diva-e treibt Digitalisierung bei international führendem Elektro-Anbieter Helukabel voran

Helukabel setzt bei der Digitalisierung auf Produkte und Services des Transactional Experience Partners diva-e

Mit innovativen Lösungen für eine zukunftsfähige Digitalstrategie gewinnt diva-e,  Deutschlands führender Transactional Experience Partner (TXP), den Etat des international führenden Kabel- und Elektronik-Anbieters Helukabel, der mit 1.600 Mitarbeitern in 33 Ländern rund 600 Mio. Euro Umsatz macht. diva-e unterstützt Helukabel bei der erfolgreichen Umsetzung einer umfassenden Digitalisierungs-Roadmap und überzeugt durch langjährige Expertise in agiler Softwareentwicklung und Beratung. Der Etat-Gewinn zeigt, dass der kürzlich vorgenommene diva-e Strategiewechsel von der Agentur zum starken, ganzheitlichen Digitalpartner ein richtiger, zukunftsweisender Schritt ist.

Bei der Entwicklung von Digitalprodukten und -lösungen arbeitet diva-e mit den führenden E-Commerce Technologiepartnern zusammen. „Ein hohes Maß an Agilität und eine verkürzte Time-to-Market sind enorm wichtige Faktoren für schnelle digitale Erfolge. Deshalb nutzen wir als Spryker Solution Partner bei Helukabel die leistungsstarke Spryker Commerce OS Lösung”, ergänzt Sirko Schneppe, CSO & Founder diva-e Platforms.

„Als kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit Versand in 160 Länder ist eine modulare, skalierbare Lösung in Kombination mit einer schnellen Entwicklung essenziell“, betont Marc Luksch, Geschäftsführer der Helukabel GmbH. „diva-e ist der ideale Partner, um die Herausforderungen der digitalen Transformation in unserem Haus agil und Schritt für Schritt nachhaltig zu bewältigen.“