diva-e implementiert Customer Data Platform für die European Handball Federation

Neue Bestleistung bei der zielgruppenspezifischen Kommunikation

Die European Handball Federation (EHF), die Dachorganisation für den Handballsport in Europa, stellt sich für seine Mitglieder in Sachen Kommunikation neu auf. Mit der Implementierung einer Customer Data Platform (CDP) hebt die EHF die personalisierte, relevante und effektive Ansprache ihrer Zielgruppen auf ein höheres Level und verbessert maßgeblich die User Experience.

diva-e implementiert Customer Data Platform für die European Handball Federation

Das Ziel des Projekts: Die Zusammenführung vorhandener Daten aus mehreren internen Quellen auf einer Plattform. Neben diva-e als leitender Projekt-Partner ist auch Segment als weltweit führender Technologie-Anbieter für Kundendatenplattformen mit auf dem Spielfeld.
Zusätzlich zu einem besseren Verständnis der Bedürfnisse der Nutzer:innen und einer daraus resultierenden passgenaueren Kommunikation wird bei der EHF mit der Nutzung einer CDP gleichzeitig auch der Datenaustausch automatisiert. Dies führt zukünftig zu einem reduzierten manuellen Aufwand bei Marketingmaßnahmen (z. B. Mailingaktivitäten).