Der E-Commerce Wunschzettel der Deutschen: 3 Wünsche, die Webshops beim Weihnachtshopping erfüllen müssen

Repräsentative diva-e Weihnachtsstudie 2018

Für E-Commerce Shops ist es eine Challenge, im digitalen Weihnachtsgeschäft neben Amazon, Zalando, Otto & Co zu bestehen. Die diva-e Weihnachtsstudie 2018 offenbart die Top-Gründe für den Kaufabbruch beim Weihnachtsshopping - und zeigt, wie Webshops die Weihnachtswünsche der Deutschen erfüllen.

Immerhin 39 Prozent der Deutschen geben an, ihren Weihnachtsbummel direkt in Online Shops zu starten - unabhängig vom Top-Kanal Nr. 1 Amazon sowie anderen großen Plattformen und Marktplätzen. Gerade diese User gilt es, im Online Shop zu halten und vom Kauf zu überzeugen. Doch was genau wünschen sich die Deutschen wirklich beim digitalen Weihnachtsshopping und was hält sie vom Kauf im Online Shop ab? Die repräsentative diva-e Weihnachtsstudie 2018 zeigt genau diese Gründe auf und präsentiert die wichtigsten Stellschrauben für E-Commerce Händler, mit denen sie ihren Umsatz im wichtigen Jahresendgeschäft steigern können.