Einrichtung im Digital Business: Europa Möbel setzt auf diva-e

Spryker und diva-e implementieren neue Online Plattform für Verbund

Der Europa Möbel-Verbund (EMV) ist ein zukunftsorientierter Impulsgeber des Möbelhandels. Mit über 1.365 Verkaufsstellen in Deutschland bildet der EMV ein engmaschiges Netz an Partnern mit einem jährlichen Außenumsatz von rund 3,8 Milliarden Euro. Um künftig auch das E-Commerce-Business voranzutreiben, setzt der EMV auf diva-e als ganzheitlichen Digitalpartner, der für Branding über Strategie bis hin zu Entwicklung und Marketing verantwortlich zeichnet. Langfristig soll eine einheitliche Händlerplattform für die Einrichtungs-Handelsmarken und die zugehörigen Dekorationsartikel entstehen, die den Händlern des Europa Möbel-Verbundes ermöglicht, die exklusiven Handelsmarken über einen zentralen Shop zu verkaufen. Die wirksame Verknüpfung zwischen Online-Impulsen, Online-Verkäufen und Unterstützung der Frequenzen des stationären Handels steht für den Europa Möbel-Verbund im Fokus des Projektes.

Einrichtung im Digital Business: Europa Möbel setzt auf diva-e

Spryker Shopsystem und akeneo PIM

Das passende System lieferte der diva-e Technologie-Partner Spryker. Auch die Konzeption und Implementierung des akeneo PIM gehörte zu den Anforderungen von Europa Möbel. Ein zentrales Marketing mit der perfekten Verknüpfung aus online und offline sorgt darüber hinaus für die optimale Customer Experience und Filialintegration.

“Viele digitale Services - ein erfahrener Partner. Die vielschichtigen Implementierungserfahrungen haben uns überzeugt, das Shop- und Kampagnenmanagement gemeinsam mit diva-e auf das nächste Level zu bringen. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten werden wir so eine Antwort auf die geänderten Konsumbedingungen unseren angeschlossenen Häusern bieten können”, kommentiert Felix Doerr, Geschäftsführer des EMV.