IoT Survey 2019: Anzahl umgesetzter IoT Projekte steigt

diva-e bündelt mit Java und MQTT wichtigste IoT Technologien

Die fünfte Auflage der IoT Developer Survey 2019 zeigt: Die Anzahl der umgesetzten Projekte im Internet der Dinge steigt. Knapp zwei Drittel der mehr als 1.700 Befragten geben an, zurzeit oder in den nächsten 18 Monaten aktiv an kommerziellen IoT Projekten zu arbeiten. Die Ergebnisse der Umfrage verdeutlichen die hohe Relevanz des Internet of Things in Zeiten der digitalen Transformation.

Java ist erste Wahl für IoT Clouds

Java ist im Bereich IoT eine der wichtigsten Technologien, wie die Umfrage zeigt. Die Programmiersprache ist die erste Wahl für Gateways, Edge Nodes und IoT Clouds. C/C++ hingegen wird vorwiegend bei sogenannten Constrained Devices verwendet.

MQTT ist dominierendes Kommunikationsprotokoll

Auch in Bezug auf Kommunikationsprotokolle, die von Entwicklern für IoT Projekte genutzt werden, gibt die Studie Aufschluss: MQTT (Message Queue Telemetry Transport), oft als Protokoll des Internet der Dinge bezeichnet, ist laut der Studie das dominierende Kommunikationsprotokoll im Bereich IoT. Die Studienmacher gehen davon aus, dass sich dieser Trend angesichts der weiten Verbreitung von MQTT fortsetzen wird.

diva-e bündelt wichtigste IoT Technologien

Mit Java und MQTT bietet diva-e die wichtigsten Technologien für IoT Lösungen. Als ganzheitlicher Transactional Experience Partner (TXP) unterstützt diva-e Kunden wie Hekatron mit IoT Lösungen, um den Schritt in eine digitale und vernetzte Welt zu meistern sowie erfolgreich neue Geschäftsmodelle und Produkte aufzubauen. Langjährige Erfahrungen, technische Expertise und Innovationsgeist sind die Grundlage für die diva-e IoT Leistungen, die von der Strategieentwicklung über die Implementierung bis hin zum Betrieb und zu Design Thinking Workshops für IoT Produkte reichen. Durch strategische Partnerschaften bauen die diva-e Experten ihre umfassenden IoT Kompetenzen weiter aus und haben direkten Zugang zu aktuellen Marktentwicklungen und Technologie-Innovationen.