Mithilfe der Kudo Karten einfach mal Danke sagen!

Aber was sind Kudo Karten und warum sind sie so wichtig?

Wie traurig muss es sein, während des Arbeitslebens ständig Verbesserungsvorschläge zu erhalten? Leider ist es in den meisten Unternehmen so, dass die Erledigung der vielen täglichen Aufgaben als vollkommen selbstverständlich angesehen wird. Wertschätzung findet nicht statt. Versucht man einmal die täglichen Aufgaben zu priorisieren, ergibt sich immer dasselbe Bild: Alle Aufgaben sind für denjenigen, der uns diese übertragen hat, wichtig und sollte bestenfalls zuerst erledigt werden. Dass trotzdem mal etwas liegenbleibt, verspätet oder fehlerhaft erledigt wird, kann durchaus vorkommen. Das ist menschlich! Nicht immer gibt es dafür von Kollegen und Vorgesetzten Verständnis. Im Gegenteil: Negatives Feedback und Verbesserungsvorschläge (z.B. zu unserem Zeitmanagement) sind die Reaktion.

Derartige Situationen sind für Arbeitnehmer nicht leicht: Das fühlt sich nach fehlender Wertschätzung seitens der Kollegen an. Während es uns scheinbar leicht fällt, einem Mitarbeiter oder Kollegen Verbesserungsvorschläge zu geben, wird nur selten ein Lob ausgesprochen.

Da uns lobende Worte eher selten über die Lippen kommen, haben wir bei diva-e sogenannte Kudo-Karten eingeführt. Diese Karten dienen dazu, sich unter Kollegen Lob und Dank für tolle Arbeit auszusprechen. Durch die Karten werden wir aktiv immer wieder daran erinnert, wie viele Gelegenheiten es hierfür gibt. Mit der Karte geben wir das Lob dann direkt an unsere Kollegen: Wir schreiben auf eine Kudo-Karte Namen des Mitarbeiters und warum wir diesem einfach mal Danke sagen möchte. Aber wieso das Ganze?