diva-e Portfoliokonferenz in München: ein Tag voller Ein- und Ausblicke

Teilnehmer aller Standorte im Dialog

Die diva-e wächst und mit ihr das immense Know-how und die Erfahrungswerte aus zahlreichen Projekten. Um diesen Wissensschatz zu teilen, fand im Vorfeld des diva-e Sommerfests am 16. Juni in München eine Portfoliokonferenz statt. In einer inspirierenden Mischung aus Vorträgen und Open Space Sessions tauschten sich Vertreter der diva-e Standorte über fachliche Themen aus, aber auch über die Herausforderungen, die standortübergreifende Projekte mit sich bringen. Die Bandbreite reichte von der Case-Präsentation im Content-Marketing-Bereich über Best Practices im Agile Sales bis hin zu Trendthemen wie Machine Learning. Innovative Formate ließen dabei keine Langeweile aufkommen: Beim Projekt-Speed-Dating etwa berichteten Teams der Business Units in 4 Runden à 10 Minuten über ihre letzten Projekte.