Relaunch bei Bauerfeind

Dank diva-e bereit für den digitalen Weltmarkt

Aus Thüringen auf den digitalen Weltmarkt: Nachdem wir uns in einem bundesweiten Auswahlverfahren durchsetzen konnten, realisieren wir den Relaunch der Internetaktivitäten für die (Bauerfeind AG), den innovativen Hersteller und weltweiten Anbieter medizinischer Hilfsmittel. Ziel des umfangreichen Projekts ist es, mit einer geeigneten Digital-Strategie und -Plattform zusätzliche Marketingkanäle zu erschließen und die Internationalisierung zu unterstützen.

Relaunch bei Bauerfeind

Bauerfeind bewegt sich zwar schon länger im digitalen Markt, möchte aber seine Vorreiterposition mit einer umfangreichen Digitalstrategie weiter ausbauen. „Für Bauerfeind bedeutet die Digitalisierung von Marketingprozessen eine weitere Möglichkeit, unsere Wettbewerbsposition zu stärken, aber vor allem, mehr Kunden unsere Produkte und Gesundheitslösungen nahe zu bringen. Die Zukunft ist digital und unsere Kunden sind mobil“, erklärt Dirk Treiber, Vorstand von Bauerfeind, den neuen Schritt in Richtung Online-Expansion. Dabei setzt das Unternehmen auf unsere Erfahrungen für die technische Implementierung der Lösung. Mit der Umsetzung sollen den B2B-Kunden eine bessere User-Experience und eine optimale Ansprache geboten werden. Dem gemeinsamen Projekt kommt unsere langjährige Expertise zugute, um passende B2B-Commerce-Prozesse online aufzubauen und zu verknüpfen.

Sirko Schneppe, Geschäftsführer bei diva-e, freut sich über die Realisierung des regionalen Auftrages mit großem internationalen Anspruch: „Mit Bauerfeind gewinnen wir ein renommiertes, weltweit agierendes Unternehmen, welches seit jeher durch hohe Innovationskraft überzeugt. Für diva-e ist dies ein wichtiger Meilenstein, da unsere internationale Erfahrung und die Investitionen in den Ausbau unserer SAP-Kompetenz gewürdigt werden. Natürlich sind wir auch stolz, mit der Bauerfeind AG einen wirtschaftlichen Leuchtturm Thüringens als Kunden gewonnen zu haben.