Erfolgreiche SAP-Projekte für SCHOTT AG & Co: diva-e ist SAP Gold Partner

SAP zeichnet diva-e mit Gold Partner Status aus

Der führende Transactional Experience Partner (TXP) diva-e ist mit dem Status "SAP Gold Partner" prämiert worden. Mit der Auszeichnung honoriert SAP den hohen Grad an SAP-Expertise bei diva-e. Weiterhin maßgeblich ist die erfolgreiche Umsetzung von SAP-Kundenprojekten durch die diva-e Spezialisten, wie beispielsweise beim internationalen Technologiekonzern SCHOTT AG. diva-e konzipiert, entwickelt und betreibt Lösungen mit SAP C/4 Commerce (hybris) in Public und Private Clouds.

Als SAP Gold Partner und offizielles Mitglied des SAP-PartnerEdge-Programms steht diva-e für individuell zugeschnittene SAP E-Commerce Lösungen und hat direkten Zugang zu aktuellsten SAP-Technologien. diva-e unterstützt Unternehmen erfolgreich dabei, die Softwarelösungen des marktführenden Anbieters für erfolgreiche B2B- und B2C-Commerce-Projekte einzusetzen und so deren Vertriebs-Digitalisierung und die Erweiterung ihres Geschäfts voranzutreiben. Daneben verknüpft diva-e die SAP-Commerce-Plattformen mit führenden Content-Plattformen, um so eine zukunftsgerichtete Frontend-Technologie für bestmögliche Customer Experience zu gewährleisten.

"Als ganzheitlicher Transactional Experience Partner arbeiten wir bei diva-e mit weltweit führenden Technologiepartnern wie SAP zusammen, um das Beste für unsere Kunden herauszuholen. Die Auszeichnung als "SAP Gold Partner" ist ein Gütesiegel für die hervorragende SAP-Kompetenz bei diva-e, durch die wir Wettbewerbsvorteile für Kunden wie die SCHOTT AG realisieren, neue Geschäftsmodelle einführen und Geschäftsprozesse vereinfachen", so Sirko Schneppe, Founder & CSO diva-e Platforms.