e-Spirit

Unser Partner

diva-e ist digitaler Vorreiter im Einsatz des Hybrid CMS

Als führender e-Spirit-Premier-Partner hat diva-e Zugang zu den neuesten Technologien des CMS-Spezialisten. Dank der erfolgreichen Implementierung des Hybrid CMS FirstSpirit im Mittelstand und in Konzernen ist diva-e der Experte für die Verbindung von Content und Commerce. diva-e begegnet den Herausforderungen, die sich durch die Kombination aus Content und Commerce ergeben, mit der Nr. 1 am Markt für das Thema hybrides CMS: FirstSpirit von e-Spirit. Content und Commerce sind dank der Headless-Architektur und der Funktionen eines traditionellen Enterprise CMS mühelos miteinander zu verknüpfen.

Joachim Weiß
Ihr Ansprechpartner
Joachim Weiß
Director Sales

Gemeinsam meistern e-Spirit und diva-e Großprojekte im Bereich B2B und B2C und sorgen für mehr Interaktion mit den Zielgruppen. Als Premier-Partner setzt diva-e das Tool mit zertifizierten Integrationen für E-Commerce-Systeme wie Salesforce Commerce Cloud, SAP Commerce oder Spryker als zentralen Baustein im Omnichannel-Marketing und Commerce ein.

Seit 2012 setzt diva-e FirstSpirit in über 20 Großprojekten für Konzerne und den gehobenen Mittelstand ein und hat bereits für Kunden wie Talanx, EnBW und HUK-COBURG zahlreiche Anwendungen realisiert. Komplexe Intranets, internationale Corporate Websites, Kundenportale sowie Commerce-Lösungen entwickelt diva-e mit der modernen Headless-Architektur des FirstSpirit-CMS.

Digitale Experience auf allen Kanälen

Die moderne Headless-Architektur zeichnet sich durch eine hohe Agilität und Leistungsstärke aus. Der Bedienkomfort bleibt durch die Eigenschaften des Enterprise-class CMS ebenfalls erhalten. Mit dem CMS von e-Spirit stellt diva-e die personalisierte Interaktion mit Käufern und eine orchestrierte Digital Experience auf allen Kanälen sicher. Die Zielgruppenkommunikation erfolgt nicht nur über bestehende Touchpoints, sondern wird problemlos auf neue Kanäle erweitert. Touchpoints wie Social Media, E-Mail, Messaging-Dienste, Webseiten, PWAs, mobile Apps, E-Commerce-Plattformen, Digital Signage und Sprachassistenten werden durch die Lösung intuitiv miteinander verknüpft, kontrolliert und durch den Einsatz von KI und KPIs zum Erfolg geführt.

Produktfeatures des FirstSpirit Hybrid CMS

  • FirstSpirit on premise oder in der Cloud (Software as a Service)

  • KI-gesteuerte Personalisierung durch FirstSpirit ICE (Intelligent Content Engine)

  • Headless-Architektur durch das Modul FirstSpirit CaaS (Content as a Service)

Vorteile des FirstSpirit Hybrid CMS

Agility: Steigerung der Leistungsfähigkeit von tiefen Integrationen, um schnelle Verbindungen innerhalb des DX-Ökosystems und gleichzeitig die Freigabe von Inhalten auf allen Touchpoints durch Headless-CMS-Funktionen zu ermöglichen.

Empowerment: Zugänglichkeit von einheitlichen Quellen für Content, die auch für jedermann innerhalb oder außerhalb des Unternehmens handhabbar sind. Empowerment dient außerdem dazu, den Kunden eine konsistente, inspirierende und relevante Digital Experience zu bieten, unabhängig davon, wo oder in welcher Phase der Customer Journey sie sich befinden.

Intelligence: Skalierbare Personalisierung von Content-gestützten Erlebnissen und die Möglichkeit, interne, externe und verhaltensbezogene Daten zu nutzen und die Interaktion mit der Zielgruppe zu erhöhen.

Mit der CMS Lösung wird e-Spirit in Gartners Magic Quadrant für WCM 2019 erneut als ein Visionär eingestuft.

Unsere Top-Referenzen zu e-Spirit

Fragen zu e-Spirit? Kontaktieren Sie uns!