Hertha BSC

Technische Perfektion und emotionales Design von diva-e

Download Case Study

Hertha BSC punktet mit digitaler Lead-Agentur

Hertha BSC begeistert die Fans nicht nur auf dem Fußballrasen. Digital spielt der Hauptstadtclub ebenfalls in der ersten Liga. Um die lange Vereinsgeschichte, Informationen zu den Teams und die aktuellen Saisonhighlights online treffend zu präsentieren, verpflichteten die Blau-Weißen diva-e als digitale Lead-Agentur. Mit Konzeption, Design, Implementierung und Betrieb einer neuen Website punktete der Transactional Experience Partner beim Traditionsverein. Der Online-Auftritt der Herthaner glänzt seither mit Emotionen und technischer Perfektion. diva-e überzeugte den Hauptstadtclub dabei vor allem mit der umfangreichen Erfahrung in allen führenden Technologien. Darüber hinaus schätzt Hertha BSC, dass die Digitalexperten alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Ziel

Emotionen auf dem digitalen Spielfeld

Fans und alle, die es werden wollen, treffen sich im Olympiastadion Berlin, der Heimspielstätte der Blau-Weißen. Damit die Anhänger des Hauptstadtclubs jedoch auch auf der Website zu Dauerbesuchern werden, wünschte sich der Traditionsverein ein modernes Frontend und emotionales ein Design, in dem sich das Image des Clubs widerspiegelt.

Gemeinsam mit diva-e setzt Hertha BSC alles daran, die Fans auch auf dem digitalen Spielfeld zu emotionalisieren und zur Wiederkehr zu bewegen. Ein flexibles Backend soll den Hertha-Mitarbeitern das Handling erleichtern und intern für Begeisterung sorgen.

Umsetzung

Taktisches Vorgehen mit digitaler Expertise

Der Schwerpunkt des Projekts lag auf einem emotionalen, modernen Design mit Bewegtbildern in allen Bereichen der Webseite. Die Skalierbarkeit der Lösung, welche die großen Lastunterschiede zwischen Spieltagen (hohe, punktuelle Last) und Normalbetrieb (geringe, gleichmäßige Last) abbilden kann, stellte eine besondere Herausforderung dar.

Für die erfolgreiche Umsetzung sorgte vor allem das taktische Vorgehen und die Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Ergebnis

Emotionales Design, zukunftssichere Technik

diva-e entwickelte für Hertha BSC eine neue State-of-the-Art Website, mit der nicht nur die Vision von einem emotionalen Design verwirklicht wurde, sondern die auch technisch perfekt aufgestellt ist. Die Hertha-Redaktion kann den neuen Online-Auftritt komfortabel und umfassend pflegen. Dank der Technologie auf Basis von Headless Bloomreach und NuxtJS in Azure ist die neue Website zudem zukunftssicher, flexibel und skalierbar.

"Gemeinsam mit diva-e haben wir eine Website geschaffen, die in der Bundes- liga ganz oben mitspielen kann. Unsere Ziele, mehr Emotionen und technische Perfektion, haben die Digitalexperten schnell, verlässlich und optimal umge- setzt. Wir freuen uns darauf, unsere Fans mit dieser digitalen Lead-Agentur auch in Zukunft online zu begeistern."
Maurice SonneveldHertha BSC | Leiter Digital Media

Partner im Projekt

Say hello to Niklas
Niklas Krauth, Senior Architect & Team Lead