Coming of Age: Online Handel 2017

Das "Erwachsenwerden" des Online Handels

„Coming of Age“ – unter diesem Motto lädt der diesjährige Online Handel Experten und Entscheider aus der Welt des E-Commerce nach Berlin. Seit 13 Jahren bietet der Jahreskongress nun schon die Möglichkeit, sich mit Experten über aktuelle Trends und neueste Entwicklungen auszutauschen. Die Themen sind dabei breit gefächert und reichen von Multichannel und Online Handel über E-Commerce und Mobile bis hin zu Online Marketing und Social Media.

Coming of Age: Online Handel 2017

Dieses Mal geht es um das „Erwachsenwerden“ des Online Handels: Wie kann er sich erfolgreich weiterentwickeln, welche Chancen und Risiken lauern in der Zukunft, und wie können Unternehmen ihre Strategien daran anpassen? Diese Fragen und viele weitere werden im Rahmen des Kongresses diskutiert. Dabei sprechen hochkarätige Speaker aus ihrer Erfahrung und berichten aus der Unternehmenspraxis. Messebesucher haben außerdem die Möglichkeit, Digitalexperten persönlich zu treffen und dabei zum Beispiel über die Zukunft der Digitalen Transformation und die damit verbundenen Herausforderungen für Unternehmen zu sprechen.

Unser Team von diva-e ist natürlich auch vor Ort und diskutiert am Spreeufer die aktuellsten Trends im Online Handel. Hier eine kleine Auswahl unserer Highlights zur Halbzeit:

  • Keynote „Coming of age – Next steps für den Online Handel“: Amorelie Gründer und Geschäftsführer Sebastian Pollok spricht über die Entwicklung des Online Handels und betont, dass Händler nicht austauschbar sein dürfen, wenn sie nachhaltigen Erfolg haben wollen

  • Podiumsdiskussion zum Thema „Der stationäre Handel zeigt seine Excellence im Multichannel. Ist der reine Vertriebskanal Online auf dem absteigenden Ast?“: Die Geschäftsführer von Globetrotter, momox GmbH, IFH Köln und Amorelie.de und ein Professor der Hochschule Niederrhein diskutieren intensiv über die Zukunft des Online-Handels und die Chancen von Omnichannel

  • Deep Dive Workshops: Messebesucher können zwischen vier verschiedenen Themen wählen, zu denen sie mehr erfahren wollen. Besonders gut gefallen uns die Vorträge zu „Augmented / Virtual Reality – Omnisensorische Wahrnehmung im Online Kanal“ und „Social Media Marketing – Relevanz und Trends“

  • Vortrag „Online Customer Experience – Emotionalität und Kundenbindung ohne Ladentheke“: Kornélia Telkes und Eszter Kérdö, Geschäftsführerinnen bei KALA Fashion, sprechen über emotionale Kundenbindung und warum Influencer und Social Media Marketing sowie Storytelling die Schlüssel zum Erfolg sind

  • Preisverleihung des Deutschen Online Handel Award 2017 mit anschließender After-Show Party

Ein persönliches Highlight war außerdem der Vortrag unseres Partners Prof. Dr. Peter Gentsch zu „Conversational Commerce als Gamechanger für den Online Handel“. Dabei konnte er zeigen, welche Effizienz- und Convenience-Vorteile der Einsatz von Bots und Messaging-Systemen bietet und welche Chancen sich dadurch im Bereich der digitalen Transformation ergeben. Darüber hinaus sprach unser Geschäftsführer Marcel Fuhlmann als Experte im Bereich E-Food mit zahlreichen Interessenten über Tipps und Tricks im Bereich Online-Lebensmittelhandel. Dabei konnte er durch seine Erfahrungen in der Gestaltung der Edeka Nord Verkaufsplattform interessante Einblicke in die Welt des E-Food-Handels geben und Besucher unverbindlich beraten.

Der Online Handel 2017 scheint auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg zu werden. Hervorragende Speaker, spannende Workshops und eine exzellente Organisation lassen die Zeit im Berlin Valley wie im Flug vergehen. Wir freuen uns schon auf Tag 2 der Messe!