Aktuelles Amazon-Business: So verändert sich das Verhalten von Konsumenten und Werbetreibenden

diva-e analysiert den aktuellen Amazon-Markt

Analyse hier downloaden

Der Einzelhandel darf bis auf einige Ausnahmen nicht öffnen, Schulen bleiben geschlossen und viele Berufstätige arbeiten im Home Office. Das öffentliche Leben findet nun Zuhause - und in neuem Maße digital - statt. Gelernt und gearbeitet wird digital - und eingekauft natürlich ebenfalls. diva-e analysiert, wie sich das Verhalten der Nutzer und Werber beim Online-Riesen Amazon entwickelt hat.

Wenn der Baumarkt um die Ecke geschlossen hat und der Verbraucher den Haushalt nicht mit Produkten aus dem nächstgelegen Möbelhaus aufstocken kann, wird der digitale Warenkorb anstelle des Kofferraums gefüllt. Fast jedes Produkt ist im Online-Handel erhältlich. Die Amazon-Experten von diva-e haben gemeinsam mit Remazing 14,5 Millionen Keywords und 1,5 Millionen Produkte, die auf Amazon Deutschland vertrieben werden, im All-in-one-Amazon Tool E PWR ausgewertet und teilen in einer kostenfreien Analyse spannende Fakten, wie sich das Verhalten der Nutzer und Werbetreibenden auf Amazon durch die aktuelle Situation verändert.

Aktuelles Amazon-Business: So verändert sich das Verhalten von Konsumenten und Werbetreibenden

Jetzt Analyse kostenfrei downloaden!

In der kostenfreien Analyse erfahren Sie unter anderem:

  • welche zwei Ereignisse maßgeblich Einfluss auf die Kampagnenperformance und das Nutzerverhalten hatten

  • wie sich AdSpend und ACoS in den einzelnen Produktkategorien entwickeln

  • warum der Traffic relevanter wird und wie sich das Suchverhalten ändert

  • wie sich Impressions, Klicks, Conversions, die Klickrate und CPC in den Amazon Produktkategorien ändern

  • welche Amazon Produktkategorien besonders profitieren

Ausblick: Was das Amazon Business erwartet

Das Nutzerverhalten hat sich während der letzten Wochen nachhaltig verändert. Bereits vor der Corona-Krise gab es einen klaren Trend in Richtung E-Commerce, der jetzt um ein Vielfaches ansteigt – und dies nicht nur kurzfristig. Durch das veränderte Konsumverhalten der Nutzer, die sich an das Online-Shopping in nie da gewesenen Ausmaß gewöhnt haben, wird sich der Markt auch langfristig verändern”, kommentiert Frank Rauchfuß, CEO diva-e Products, die aktuelle Marktentwicklung.

Viele Nutzer würden das gelernte Einkaufsverhalten nicht einfach wieder ablegen. Das bedeute für das Amazon Business: Langfristig würden noch mehr Käufe digital stattfinden, die Verlagerung Richtung E-Commerce steige weiter an.

“Um sich gegen den steigenden Wettbewerb durchzusetzen und mehr Sichtbarkeit für die eigenen Produkte zu erlangen, wird der Einsatz von Amazon Advertising-Maßnahmen für Amazon-Werber noch relevanter. Mehr Wettbewerb, mehr Keywords, dynamische CPCs: Automatisierung wird künftig noch unerlässlicher, um sinnvolle Werbemaßnahmen auf Amazon umzusetzen. Immer mehr Unternehmen und Agenturen setzen daher auf intelligente, KI-basierte Tools wie E PWR, um das Beste aus Ihrem Amazon Business herauszuholen und wertvolle Wettbewerbsvorteile zu erzielen”, so Frank Rauchfuß weiter.

Mehr dazu auf onlinemarketing.de.

Jetzt kostenfrei die Analyse downloaden: