Internationalisierung im E-Business

Die Internationalisierung von Geschäftsmodellen birgt Chancen und Risiken, doch nur wer die Hürden eines grenzüberschreitenden E-Commerce meistern kann, wird in Zukunft erfolgreich sein.

Laut dem Beratungs- und Forschungsinstitut ibi research sind bereits heute 85 Prozent der deutschen E-Commerce-Anbieter international tätig: Die Mehrheit von ihnen verkauft aktiv ins Ausland, während jeder Fünfte internationale Bestellungen bedient, ohne selbst zu exportieren. Globalisierung ist damit längst kein Trend mehr, sondern ein notwendiges Butter-und-Brot-Geschäft von Unternehmen, die im 21. Jahrhundert bewusst und vorausschauend agieren möchten. Daher überrascht es auch nicht, dass fast die Hälfte der prognostizierten Umsätze, die bis 2025 in den internationalen Online-Handel gehen werden, in Asien, Europa und Nordamerika erwirtschaftet werden.

E-Commerce-Unternehmen, die schon erfolgreich im Inland verkaufen und ihr Geschäftsmodell ausbauen möchten, widmen sich im nächsten Schritt oft der Internationalisierung ihres E-Business-Wachstumsplans. Neue Kundengruppen und Märkte zu erschließen sowie Bekanntheit und Umsätze zu steigern, stehen dabei ganz oben auf der Liste der Ziele. Jedoch ist es mit einer sprachlichen Anpassung des Online-Shops noch lange nicht getan: Zur Internationalisierung gehören intensive Vorarbeit und strategische Planung, um Chancen sowie Risiken individuell abwägen und ein optimal auf die eigenen Bedürfnisse angepasstes Konzept entwickeln zu können.

diva-e hilft Ihnen dabei als strategischer Berater. Im Rahmen der Strategieberatung definieren wir auf Basis einer E-Commerce-Wettbewerbsanalyse Ihr Potenzial für eine Expansion und zeigen mögliche Markteintrittsbarrieren auf. Wir stellen den Markt und die Kunden vor Ort in das Zentrum unserer Betrachtung und schaffen so das nötige Verständnis von Kultur, Mentalität und lokalen Besonderheiten im Umgang mit E-Commerce – eine zentrale Voraussetzung für die spätere Erstellung von zielgruppenrelevanten Inhalten. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen eine Rollout-und Internationalisierungsstrategie, die das Vorhaben in konkrete Maßnahmen übersetzt, und entwickeln einen individuellen Fahrplan für Sie. Auch die entsprechende Performance wird im Zuge des Marketingplans (u.a. Search Engine Marketing) ausgearbeitet.  

Boston Consulting Group, 2016
Bis 2025 werden die Jahres­um­sätze beim grenz­über­schrei­ten­den E-Commerce auf 250 bis 350 Milliarden Dollar anwachsen.

Entdecken Sie mehr zum Thema