SAP E-Commerce

diva-e kennt die Herausforderungen im SAP E-Commerce-Umfeld und bietet seinen Kunden eine Vielzahl an innovativen Lösungen, egal ob im B2B- oder B2C-Umfeld.

Unser SAP E-Commerce-Lösungsansatz unterteilt sich grundsätzlich in zwei Geschäftsbereiche. Zum einen in die SAP-Integration und zum anderen in die SAP-Hybris-Software.

SAP-Integration

diva-e betreut seit über 10 Jahren erfolgreich Unternehmen in verschiedenen Branchen. Für uns als zertifizierter SAP-Partner spielt es dabei keine Rolle, ob es sich um klassisches Enterprise-Ressource-Planning (ERP), Customer-Relationship-Management (CRM) oder moderne On-Demand-Lösungen handelt. Für die heutigen Unternehmen ist es wichtiger denn je, dass diese durchgängigen Prozesse bei der Integration neuer Software bestehen bleiben. Deshalb stellen wir bei jeder Integration stets sicher, dass die Einführung einer SAP-Lösung reibungslos in ein bestehendes CRM- oder ERP-System erfolgt. Doch oft bedarf es einer sehr hohen Integrationstiefe, um alle Geschäftsfelder des Kunden abbilden zu können. Um dies zu gewährleisten, bietet die diva-e ihren Kunden eine Vielzahl an innovativen Lösungen und hat sich genau auf diese Kundenbedürfnisse eingestellt und spezialisiert.

Wir bieten unseren Kunden schlussendlich nicht nur technische Lösungen, sondern auch ein breitgefächertes Portfolio an Beratungsleistungen.

SAP-Hybris-Commerce

Damit der Kunde das optimale Produkt erhält, wurde die SAP-Hybris-Software in drei Bereiche unterteilt. So können wir sicherstellen, dass die Software individuell für jeden Kunden konfigurierbar und anpassbar ist. Je nachdem, welche Anforderungen der Kunde besitzt und diese von der Standardfunktionalität abweichen, können wir eine maßgeschneiderte Lösung für Sie entwickeln. Durch diese Flexibilität wird stets sichergestellt, dass Ihr Online-Shop zukunftssicher ist. Es ist unerheblich, ob Sie zur SAP-Hybris-Commerce-Lösung migrieren oder ob dies Ihr erster Schritt ins Online-Business wird.

Die SAP-Hybris-Lösungen im Überblick:

  • SAP-Hybris-Commerce-Suite: Dies ist die Basis Ihrer E-Commerce-Lösung. In über 15 Jahren und in vielen Anwendungsbeispielen wurde bewiesen, wie erweiterbar, flexibel und somit auch zukunftssicher eine E-Commerce-Lösung sein kann. So können Sie beispielsweise gezielt Online-Shops nacheinander ausrollen und die Produktdaten über eine Schnittstelle dann den verschiedenen (länderspezifischen) Online-Shops zur Verfügung stellen.
  • Product-Content-Management (PCM): Mit dem PCM bekommen Sie ein mächtiges Tool an die Hand, mit dem Sie Ihre Produktdaten auf einen Blick verwalten können. So stellen Sie sicher, dass alle Systeme und Kanäle denselben Datenstand besitzen. Mittels SAP-Datahub werden die produktbezogenen Daten aus dem ERP-System in das Hybris-PCM-System importiert.
  • SAP-Hybris-Marketing-Suite: Sie wollen Ihre Shop-Besucher verstehen? Dann ist die Marketing-Suite von SAP genau das Richtige für Sie. Denn hiermit werden an einer zentralen Stelle alle Kundendaten in Echtzeit gespeichert und daraus Kundenprofile generiert. So können Sie sicherstellen, dass nur die Marketingaktivitäten den Kunden erreichen, die für ihn auch interessant sind. Eine bessere 1:1-Kommunikation mit Ihren Kunden gibt es nicht.

Aus einem breit gefächerten SAP-Portfolio wählen wir für Sie die passende Softwarelösung aus. Wir als erfahrener und kompetenter Partner begleiten unsere Kunden von der ersten Beratung bis hin zum Rollout des perfekten Online-Shops oder Supports. Vertrauen Sie auf unsere langjährigen Erfahrungen und unser exzellentes Know-how im SAP-E-Commerce-Bereich und lassen Sie sich von unseren E-Business-Beratern Ihren Weg empfehlen.

Alexander Neuhausen, Senior Account Manager, diva-e
Digitale Strategie ohne passende ERP-Einbindung ist wie das selbstfahrende Auto ohne Bordcomputer. Könnte klappen …

Entdecken Sie mehr zum Thema