Schöne Bescherung - Vier von fünf Deutschen suchen bei Amazon nach Weihnachtsgeschenken

Repräsentative diva-e Weihnachtsstudie 2018

Der Weihnachtsbummel wird digital. Amazon dominiert die Produktsuche im Online-Weihnachtsgeschäft. Doch die Weihnachtsstudie zeigt auch: Das ist dennoch kein Grund zum Trübsal blasen für Shop-Betreiber. Die Geschenksuche im Social Web ist vor allem bei jungen Erwachsenen beliebt.

Wenn die Deutschen im Internet nach Weihnachtsgeschenken suchen, dürfte es dieses Jahr einen eindeutigen Gewinner geben: Den Nr. 1 Marktplatz Amazon. Dies besagt die repräsentative Weihnachtsstudie zum Einkaufsverhalten, die im Auftrag der diva-e – Digital Value Excellence GmbH durchgeführt wurde. Die Befragten konnten ihre favorisierten Kanäle für ihre Geschenksuche wählen. Auf Platz eins landete klar der Handelsriese Amazon aus Seattle. 82 Prozent aller Deutschen starten hier ihre Produktsuche und 72 Prozent schließen dort in der Regel auch ihren Geschenkekauf ab. Dennoch kein Grund zum Trübsal blasen für Shop-Betreiber: Ganze 39 Prozent der Deutschen geben an, ihren Weihnachtsbummel direkt in Online Shops zu starten, unabhängig von großen Plattformen und Marktplätzen.