Zur effektiven Skalierung der produktbezogenen, transaktionalen Nutzeransprache

Feed-Optimierung und -Management

Kunden kanalübergreifend ansprechen mit diva-e

Kontakt aufnehmen

Kunden kanalübergreifend ansprechen mit diva-e

Kontakt aufnehmen

E-Commerce- und Shopping-Anzeigen als digitales Schaufenster für Ihre Produkte

Für kaum einen anderen Bereich digitaler Werbetreibender sind die Möglichkeiten der effektiven Nutzeransprache in den vergangenen Jahren komplexer geworden als für Retailer und im E-Commerce. Die Verbraucherinnen und Verbraucher erwarten ein konsistentes, personalisiertes Shopping-Erlebnis – egal, wann und wo sie einkaufen, ob Market Place, Social-Media-Kanal oder Omnichannel.

Gleichzeitig bieten die einzelnen Werbeplattformen – von Google Ads über die Meta Business Suite bis zu Amazon oder weiteren Marktplätzen – Unternehmen immer neue Möglichkeiten, die eigenen Produkte interessierten bis kaufbereiten Zielgruppen auf ihrem Anzeigeninventar anzupreisen. Die Bandbreite reicht dabei mittlerweile vom reinen Produkt-Listing bis hin zur interaktiven Einbindung der Produktanzeigen in Livestream-Videos. Für Unternehmen bedeutet dies vor allem zwei Dinge:

  1. Eine Vielzahl von Werbekampagnen auf unterschiedlichen Plattformen zu orchestrieren, um eine wertschöpfende Nutzeransprache zu erreichen.

  2. Die kanalübergreifende die zuverlässige Bereitstellung eigener Produktdaten auf unterschiedlichsten Plattformen mit jeweils spezifischen Anforderungen sowie einer Zielgruppe an Nutzerinnen und Nutzern, die sich in unterschiedlichen Lebenssituationen befinden.



Wir unterstützen Sie gerne dabei, diese Herausforderungen zu meistern. Als zertifizierter Partner der größten Werbeplattformen, mit langjähriger Commerce-Erfahrung, wissen wir, worauf es ankommt, um Produktinformationen auf der richtigen Plattform in der passenden Kampagne und einer nutzerzentrierten, vertrauensvollen Ansprache auszuspielen – mit entsprechenden Tools zentralisiert, automatisiert und skalierbar.

Kontaktieren Sie jetzt Ihre Ansprechpersonen Andreas Kirchermeier und Katharina Sagerer, um Ihre (Produkt-) Daten für zeitgemäße Commerce- und Shopping-Kampagnen zu optimieren und mit den schnelllebigen Transformationen im digitalen Handel Schritt zu halten.

Product Information Management als Basis der kanalübergreifenden P2C-Strategie

Potenzielle Käuferinnen und Käufer informieren sich heute an den verschiedensten Stellen über Produkte und kaufen über alle Vertriebskanäle hinweg, also sowohl online als auch stationär. Nutzerinnen und Nutzer profitieren dabei von der digital bestehenden Transparenz und Verfügbarkeit von Informationen zu Preisen und Produkten. Wir erleben zunehmend einen empfundenen Vertrauensbruch von Konsumenten gegenüber Unternehmen, wenn sie an unterschiedlichen Stellen abweichende Informationen aus der gleichen Quelle erhalten.

Wir sprechen hier von einer „Commerce Anarchy“, in der ein holistisches Agieren und eine effektive Umsetzung der einheitlichen Informationsbereitstellung absolut erfolgskritisch sind. Ein leistungsstarkes Product Information Management (PIM) System legt hier die Basis, um Produktdaten zentral zu verwalten und für die verschiedensten Kanäle aufzubereiten. Ob und welches PIM Sie nutzen, ist für uns im Paid Advertising zweitrangig. Denn zweifelsohne ist das Investment in ein solches Tool nicht für jedes Business ausnahmslos zielführend oder kurzfristig umsetzbar.

Auch konzentriert sich ein PIM auf die tatsächlichen Produktdaten. In der Aktivierung für digitale Anzeigen und Werbekampagnen gilt es darüber hinaus auch zusätzliche Daten (z. B. aus dem Marketing) zur optimierten Ansprache einzelner Nutzerinnen und Nutzer über verschiedene Plattformen zu integrieren.

Um unseren Kundinnen und Kunden, ausgehend von ihrem bestehenden Setting, eine bestmögliche Unterstützung in der Aussteuerung produkt- oder stellenbezogener Anzeigen zu gewährleisten, arbeiten wir seit Jahren erfolgreich mit Productsup als Partner und standardmäßig eingesetzter Product-to-Consumer-Platform (P2C) zusammen. Wir haben aber auch viel Erfahrung mit anderen Tools und setzen Optimierungen auf jedem bestehenden Stack um. Wir verfolgen eine P2C-Strategie mit dem Ziel, Ihre Produkte zielgruppen- und kanal-spezifisch auf den unterschiedlichsten Plattformen zu listen. Dazu zählen

  • Online-Marktplätze wie Amazon, Alibaba, Otto und eBay

  • Suchmaschinen wie Google Shopping, YouTube und Microsoft Shopping

  • Soziale Medien wie Facebook, Instagram, TikTok und Pinterest, die mit eigenen Shop-Funktionen zunehmend zu Social-Commerce-Kanälen werden


Im Rahmen eines ganzheitlichen Omnichannel-Ansatzes zählen auch Marketingmaßnahmen zur Stärkung Ihrer physischen und lokalen Ladengeschäfte zu unserem Serviceangebot.

Ermöglichen Sie Ihren Kund:innen, dort und dann bei Ihnen zu kaufen, wenn sie dazu bereit sind

Durch die Coronapandemie hat sich das Einkaufsverhalten massiv geändert. Online- und Omnichannel-Shopping sind sprunghaft gestiegen, neue Kanäle entstehen. Die E-Commerce-Welt verändert sich in atemberaubender Geschwindigkeit und Nutzer passen ihr Recherche- und Kaufverhalten zunehmend beschleunigt an die sich verändernde Umwelt an.

Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, helfen klassische Anzeigen und kleinteilige Feed-Optimierungen nicht weiter. Mehrmalige Verkaufsabschlüsse und langfristige Kundenbindungen lassen sich nur realisieren, wenn Sie Ihre E-Commerce-Strategie nutzerzentriert ausrichten. Wir sind überzeugt, dass digitale Empathie die Voraussetzung ist, um personalisierte Einkaufserlebnisse zu schaffen, Ihre Zielgruppen wirklich zu erreichen und eine anhaltende Markenbindung zu schaffen. Deswegen unterstützen wir Sie effizient und umsetzungsstark dabei, Ihre ganz persönliche P2C-Strategie zu konzipieren, umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Effektive PIM-Systeme mit optimierten Produktdaten, die weitgehend automatisiert arbeiten, ermöglichen Ihnen, Ihren Kundinnen und Kunden einen echten Mehrwert zu bieten. Der richtige E-Commerce Content schafft die inhaltliche Grundlage, um relevante Informationen entlang der gesamten Kaufentscheidung den richtigen Nutzerinnen und Nutzern bereitzustellen. Doch selbst wenn Sie dazu auch noch die modernste E-Commerce-Plattform, beziehungsweise den versiertesten Onlineshop anbieten, gilt: Wenn Sie Menschen nicht in ihren eigenen Lebenssituationen abholen und von ihren Angeboten proaktiv überzeugen, wird sich das Investment nicht in nachhaltig skalierbare Wertschöpfung übertragen lassen. Als Experten für digitales Performance Marketing helfen wir Ihnen überall, mit potenziellen Käufern in Verbindung zu treten.

Wir gestalten mit Ihnen die richtigen Schritte, um Kundenbedürfnisse zu identifizieren und Ihre Produkte als passende Antwort über Anzeigen proaktiv entlang der gesamten Kaufentscheidung, von der Inspiration bis zur Transaktion, auszuspielen. Dabei bieten die Werbeplattformen längst vielfältigere Anzeigenformate und Kampagnentypen als die klassische Search Ad bei Google oder Image Ads bei Facebook. Um hier signifikante und nachhaltig wertschöpfende Erfolge zu verzeichnen, müssen auch Commerce- und Shopping-Ads möglichst personalisiert, beziehungsweise an unterschiedlichen Kundenmotiven ausgerichtet konzipiert werden. Während die eine Kundin sich zunächst nur für die diversen Farben eines Kleides interessiert, welches sie in einem YouTube-Video gesehen hat, ist es einer anderen wichtig zu entdecken, mit welchen Accessoires sie es kombinieren kann. Eine Dritte wird wissen wollen, von welcher Marke es ist und welche konkrete Länge es in Größe S hat, während wieder eine andere sich bereits von Beginn an Gedanken dazu macht, ob sie es sich leisten kann.

Wir setzen unser Know-how, unsere Erfahrung und professionelle Tools dafür ein, dass Ihre Produkte entlang der gesamten Customer Journey im richtigen Format und mit der richtigen Botschaft inszeniert werden. Statt sich in der Konsolidierung und Verwaltung der immer unübersichtlich werdenden Daten und Anzeigenmöglichkeiten zu verheddern, können Sie sich auf das konzentrieren, worauf es ankommt: Top-Produkte, klare und vielseitige USPs, besten Service und Kauferlebnisse, die Ihre Kunden begeistern, zu bieten.

So unterstützen wir Sie bei der Transformation Ihres digitalen Handelssystems

Damit Sie Ihre Produktdaten heute wie morgen ressourcenschonend und gewinnbringend einsetzen können, stehen wir Ihnen mit folgenden Services zur Seite:

Wir agieren dabei als Ihr Full-Service-Partner und kümmern uns um die Aufbereitung bzw. Optimierung Ihrer Produktdaten, um die Bereitstellung der Exporte, die Einrichtung möglicherweise notwendiger Plattform-Accounts für die Anbindung, die Aussteuerung von Produktanzeigen sowie das Monitoring und Reporting der Leistungsdaten.

Als transparenter und professioneller Partner setzen wir Accounts stets im Namen unserer Kunden auf: Sie sind immer Eigentümer mit vollem Zugriff auf die Accounts.

Warum ein gut gepflegter Produktkatalog heute allein nicht mehr reicht

Hauptsache, der Produktkatalog ist aktuell – und alles ist gut. Leider trifft diese Aussage in Zeiten einer tiefgreifenden Veränderung des Handels nicht mehr zu. Die Daten müssen auch für stark unterschiedliche Kanäle spezifisch aufbereitet werden und trotzdem immer einen Wiedererkennungswert bzw. Markenkern haben.

Ziel ist es, dass Verbraucherinnen und Verbraucher Ihre Produkte jederzeit und überall als vertraut und hochwertig empfinden. Wir schaffen dabei ein solides Fundament zur Bereitstellung des richtigen Inventars vom Merchant Center der Suchmaschinen über den Meta Commerce Manager bis zu Amazon Seller Central oder weiteren Preis- und Produktsuchmaschinen.

Dabei ist die Feed-Bereitstellung keine Einbahnstraße, sondern interaktiv. Künstliche Intelligenz wird bei der Feed-Optimierung immer wichtiger, um zeitnah Kundenreaktionen berücksichtigen und personalisierte Einkaufserlebnisse schaffen zu können. Die dafür notwendige Datengrundlage schaffen wir über schlanke und effektive Kampagnenstrukturen, ausgerichtet auf Ihre Kundinnen und Kunden sowie die Verknüpfung aller digitalen Anzeigenplanung und Anzeigenschaltungen mit Ihren Produktdaten. Bis hin zur interaktiven Darstellung von Produktinformationen innerhalb von und zusätzlich zu YouTube Shorts oder TikToks.

Transparenz in der Information und Nachhaltigkeit der Werbewirkung stehen dabei heute schon im Fokus. Das Metaverse mit seinen Non Fungible Tokens (NFTs), also Besitznachweisen digitaler Inhalte, und vielen weiteren neuen Vermarktungsmöglichkeiten startet gerade durch. Hier am Ball zu bleiben und die Produktdatenverwaltung entsprechend aufzustellen, ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Wir helfen Ihnen dabei – gestalten Sie Ihre P2C-Transformation mit unseren Experten und gehören Sie zu den Profiteuren des Wandels!

Wussten Sie, dass Sie über Datenfeeds auch im Recruiting die Nase vorn haben?

Auch HR-Kolleginnen und -Kollegen haben in den vergangenen Jahren zunehmend die Vorteile digitaler Stellenanzeigen für sich entdeckt. Jobbörsen wie Indeed und Stepstone bieten Möglichkeiten, die eigenen Stellenanzeigen direkt aus profilierten Stellen-Tools bei ihnen zu veröffentlichen. Google geht mit seinen Services rund um Google Jobs sogar so weit, die Stellenanzeigen von der eigenen Website zu crawlen, um diese potenziell interessierten Bewerberinnen und Bewerbern auf der eigenen Plattform anzubieten.

Doch spätestens, wer auf diesen Portalen oder auch auf LinkedIn seine Stellenanzeigen über Premiumservices im Rahmen bezahlter Stellenanzeigen wirklich prominent und an möglicherweise spezifische Zielgruppen richten möchte, stößt mit den nativen Funktionen schnell an seine Grenzen. Denn auch hier warten die einzelnen Anbieter mit unterschiedlichen Anforderungen an die Datengrundlage zur Veröffentlichung auf.

Überdies bewegen sich auch Kandidatinnen und Kandidaten mit unterschiedlichen Schwerpunkten bei ihrer Suche auf den einzelnen Plattformen. Dadurch ist es mal wichtiger über die Anforderungen an Bewerberinnen und Bewerber einzusteigen, ein anderes Mal sollte der Schwerpunkt auf der inhaltlichen Ausgestaltung der Stellen liegen.

Wer seine Stellenanzeigen nicht einzeln für jede Plattform gesondert erstellen und auf die jeweiligen Bedürfnisse der sich dort befindenden Nutzerinnen und Nutzer anpassen will, dem bleiben zwei Möglichkeiten: Enttäuscht über das Ergebnis, diesen Recruiting-Kanal wieder abzuschalten und sich mit hohen Investments an potenzielle Personaldienstleister zu wenden. Oder die Zielgruppe durch die strukturierte, toolgestützte, skalierbare Aufbereitung der Stellen für die jeweilige Plattform erfolgreich für die Besetzung offener Stellen zu aktivieren.

Als digitaler Dienstleister kennen wir selbst die Komplexität in der Personalgewinnung. Mit unserer Expertise im Hinblick auf die emotionale Nutzeraktivierung auf digitalen Kanälen wissen wir, wie wir Ihre Inhalte erfolgreich in Anzeigen kommunizieren. Durch den Einsatz einer zentralen Posting-to-Candidate-Plattform schaffen wir eine effektive Veredelung und Verteilung Ihrer Stellenangebote auf relevanten Job-Portalen, bei deutlich effizienterem Investment im Vergleich zur klassischen Personalbeschaffung.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Produktfeedoptimierung

Ja, gerade bei Shops mit kleinerem Sortiment lassen sich durch eine Optimierung über ein Feed-Management-Tool die richtigen Produkte an die richtige Zielgruppe auf der richtigen Plattform mit den richtigen Informationen ausspielen.

Nicht verzweifeln – lassen Sie uns darüber reden! Mithilfe von bestehenden APIs zu den gängigsten Shop-Systemen und eigenen Crawlern schaffen wir für Sie die notwendige Basis für eine zielgerichtete Produktausspielung, auch ohne einen dedizierten Feed!

Ja, die gängigsten großen Stellenportale bieten die Möglichkeit Stellenangebote und explizite Anzeigen über eine API einzuspielen. Bietet Ihr Bewerbermanagement oder HR-Tool keine Anbindung, können wir Ihre Stellenanzeigen durch eine strukturierte Aufbereitung und Bereitstellung effektiv zur Veröffentlichung auf den Plattformen bringen. Wir nutzen verschiedenste State-of-the-Art Tools, um die für Ihre Zielgruppe relevantesten Keywords zu finden. Nach einer intensiven Keyword-Recherche bewerten wir die Keywords gemäß den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe. Der Abgleich mit Daten aus vorhandenen Kampagnen erlaubt es uns schließlich, die für Ihre Ziele relevantesten Keywords zu identifizieren.

MVV
diva-e sorgte für die Anbindung eines Commerce Systems in die SAP-Landschaft und entwickelte ein Self-Service Portal für Kunden.
Weleda
diva-e begleitet Weleda seit mehreren Jahren auf dem Weg der digitalen Transformation. Als großer Meilenstein der Digitaloffensive ging im Februar 2024 der Online-Shop in Deutschland live.
ALDI SÜD
dmTECH
diva-e setzt gemeinsam mit dmTECH neue Maßstäbe sowohl in der Softwareentwicklung als auch in der digitalen Beratung.
Boards & More Group
mit Composable Commerce auf die Erfolgswelle
Schott
diva-e schafft durch die Online Plattform des Glas-Weltmarktführers ein einzigartiges Bestellerlebnis im B2B.
Vergölst
diva-e bringt die Kundenansprache bei Vergölst durch optimierte Bestandskundenansprache mit Adobe Campaign ins Rollen.
Talanx
diva-e bildete im Projekt mit der Talanx Gruppe für den Relaunch der Corporate Website sowie das neue Karriereportal die gesamte digitale Wertschöpfungskette ab.
STAUFF
diva-e entwickelt eine skalierbare und zukunftssichere Architektur und integriert diese in die bereits bestehenden Backendsysteme.
Hertha BSC
diva-e entwickelte für Hertha BSC eine neue State-of-the-Art Website mit emotionalem Design.
Klöckner & co
diva-e begleitet Stahlhandelsriesen Klöckner bei der Digitalisierung und realisiert Online Shops mit Marktplatzfunktion.
FC Bayern München
diva-e setzt für den deutschen Rekordmeister und seine Fans neue Maßstäbe mit maßgeschneiderten digitalen Erlebnissen.
EDEKA
diva-e realisiert für den Einzelhandelsriesen eine dynamische E-Food-Plattform und sorgt so für mehr Transaktionen.
weleda logo
Gemüseabteilung in einem Supermarkt
Logo ALDI Süd
Kitesurfer auf dem Meer
Boards & More Group Logo
Logo von Talanx
We
our partners

Wir wollen gemeinsam Großes schaffen. Deshalb arbeiten wir mit weltweit führenden Technologiepartnern zusammen. Unsere Partnerschaften machen uns zu einem noch stärkeren Partner für Sie: Gemeinsam mit den Besten auf dem Markt setzen wir neue Maßstäbe. Täglich.

Google Partner Premier 2024
Google Partner Premier 2024